Skip to main content

Wie bindet man eine Dirndl Schleife

Immer mehr Frauen erkennen die Vorteile, die ein Dirndl mit sich bringt, sodass es absolut im Trend liegt und beispielsweise gern beim Oktoberfest getragen wird. Die Kleider werden heutzutage aus hochwertigen Stoffen hergestellt und mit hübschen Stickereien und Details verziert. Eine wichtige Rolle spielt auch die Dirndl Schleife, die den Gesamtlook optimal abrundet. Der folgende Ratgeber erläutert, wie sie richtig gebunden wird und welche Bedeutung es hat, auf welcher Seite die Schleife getragen wird.

Dirndl Schleife richtig binden

Dirndl Schleife bindenDie Dirndl Schleife ist ein schönes Extra, welches das Outfit überhaupt erst zum richtigen Dirndl macht. Die Schleife richtig zu binden, ist nicht sehr schwer, denn sie wird einfach wie die Schleifen an den Schuhen gebunden. Jedoch sollten einige Dinge beachtet werden, damit die Schleife weder zerknittert noch unsauber am Dirndl hängt. Zunächst einmal sollte sicher sein, dass die Schürze glatt ist und keine zerknitterten Stellen von der letzten Party mehr vorhanden sind. Dies ist möglich, indem die Dirndl Schürze und Bänder an sämtlichen Stellen gebügelt werden. Dann gilt es zu beachten, dass die Schleife in der Taille und nicht auf der Hüfte getragen wird. Die Bänder sollten am Rücken perfekt übereinander liegen. Wenn alles richtig gemacht wurde, ist nicht ersichtlich, dass sich die Bänder überkreuzen, sodass es viel eleganter wirkt. Im Anschluss werden die Bänder wieder nach vorn geführt und über Kreuz gelegt. Sie sollten direkt über dem Bund angelegt werden und glatt übereinander liegen.
Danach wird eine Seite umgeschlagen, das andere Band um die umgeschlagene Seite ordentlich gebunden und durch die Schlaufe, die dabei entstanden ist, geführt. Erst wenn der Knoten zusammengezogen wird, entstehen Falten, die sich nicht vermeiden lassen. Wenn die Schleife gebunden ist, werden noch die Enden auseinander gezupft und zudem die Länge der Schleife und Enden angepasst. Die Dirndl Schleife sollte dabei nicht größer oder länger sein als die Enden. Fertig ist die Schleife.

Auf welcher Seite wird die Dirndl Schleife gebunden?

Vor dem Binden der Dirndl Schleife ist es wichtig, sich der Bedeutung der Schleife bewusst zu sein, um nicht unfreiwillig als Single aufzutreten, obwohl man vielleicht vergeben ist. Die Schleife sollte daher an der passenden Seite gebunden werden, da dies über den Beziehungsstatus der Frau Auskunft gibt:

Dirndl Schleife auf der linken Seite gebunden

Ein Sprichwort lautet: Schleife links, Glück bringt’s. Dies bedeutet, wenn die Schleife links gebunden wird, ist die Trägerin ledig und ein Flirten ist erlaubt.

Schleife auf der rechten Seite gebunden

In diesem Fall ist die Dame liiert oder verheiratet, sodass ein Flirten tabu ist.

Dirndl Schleife vorn in der Mitte gebunden

Über das Binden der Schleife in der Mitte gibt es geteilte Meinungen. Manche Menschen meinen, dass sich die Frau selber nicht im Klaren über ihren Beziehungsstatus ist, während es andere als ein Zeichen einer Jungfrau interpretieren. Zum Teil wird sogar vermutet, dass die Dame nach einem One- Night Stand sucht. Die Schleife mittig zu binden, sollte daher mit Vorsicht genossen werden.

Schleife hinten in der Mitte gebunden

In manchen Teilen Österreichs wird die Dirndl Schleife stets hinten gebunden. Ansonsten kann es bedeuten, dass die Frau eine Kellnerin oder Witwe ist. Natürlich kann jede Dame die Dirndl Schleife tragen, wo sie es gern möchte, es sei denn, es soll ein bestimmtes Signal gegeben werden, um sich beispielsweise vor Anmachen zu schützen. Dabei handelt es sich immerhin um keine historisch belegte Tradition, sondern eher um eine lustige Spielerei.

Fazit

Ganz gleich, ob die Dirndl Schleife links oder rechts hängt, viel wichtiger ist es, dass sie richtig gebunden wird. Es handelt sich bei einem Dirndl immerhin um ein festliches Kleid. Daher sollte viel Wert darauf gelegt werden, dass alles ordentlich ist. Ist dies der Fall, rundet die Dirndl Schleife das Outfit perfekt ab.


Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Finanzierung bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.