Skip to main content

Das Dirndl und die Bluse richtig bügeln

Ist das Dirndl und die Bluse frisch gewaschen, müssen sie wieder in Form gebracht und gebügelt werden, damit sie beim nächsten Tragen tipptopp aussehen. Hat die Bluse Puffärmel, kann das recht knifflig sein. Doch mit den richtigen Tricks und Tipps ist das Bügeln von Bluse und Dirndl kein Problem.

Die Bluse glatt bügeln

Dirndl glatt bügelnWer bereits beim Waschen daran denkt, dass die Bluse nach dem Trocknen gebügelt werden muss, kann sich die Arbeit erleichtern. Die Bluse wird mit wenig Waschmittel gewaschen und nur wenig geschleudert. Bevor sie auf den Bügel zum Trocknen gehängt wird, lässt sich der Stoff bereits glatt ziehen, damit später das Bügeln leichter fällt. Vorder- und Rückseite der Bluse stellen in der Regel kein Problem dar. Diese lassen sich so bügeln, wie bei jeder anderen Bluse auch. Die Temperatur richtet sich nach der jeweiligen Stoffart. Ist die Bluse aus Leinen oder Baumwolle, kann sie mit heißem Eisen gebügelt werden. Eine Bluse aus Polyester oder mit Stretchanteil sollte dagegen mit niedriger Temperatur gebügelt werden. Schließlich soll der Blusenstoff nicht am Bügeleisen kleben bleiben. Nur die Puffärmel der Bluse haben schon so manche Büglerin zur Verzweiflung gebracht. Ist die eine Seite gerade faltenfrei und glatt, sind dafür auf der Rückseite wieder neue Falten im Puffärmel zu sehen.

Dabei geht es ganz einfach: Ein Ärmelbrett ist beispielsweise viel schmaler als das Bügelbrett. Der Blusenärmel wird über das Ärmelbrett geschoben und Stück für Stück gebügelt. Noch einfacher geht es mit einem Bügelhandschuh: Das ist ein Polster mit Schlaufe, wie es von manchen Schneiderinnen benutzt wird. Einfach die Hand in die Schlaufe stecken, mit dem Handschuh den Ärmel polstern und mit der anderen Hand die Kräuselung am Ärmelansatz faltenfrei bügeln. Wer weder Ärmelbrett noch Bügelhandschuh zu Hause hat und die Dirndlbluse trotzdem faltenfrei bügeln möchte, rollt einfach ein großes Handtuch zu einer Rolle zusammen und schiebt diese in den Ärmel. Allerdings ist ein bisschen Geduld nötig, schließlich lässt sich der Blusenärmel nicht auf einmal bügeln. Er muss Stück für Stück weitergedreht werden, so dass die Spitze des Bügeleisens bis hinein in die feinen Falten bügeln kann.

Das Dirndl faltenfrei bügeln

Bluse glatt bügeln

Auch das Dirndl soll vor dem nächsten Tragen faltenfrei sein, damit es perfekt an der Trägerin sitzt. Wer das Dirndl gleich nach dem Waschen auf einem Kleiderbügel trocknen lässt, sorgt dafür, dass sich die gröbsten Falten bereits während des Trocknens aushängen können. Ist das Dirndl fast trocken, ist es Zeit, das Eisen zu heizen und das Bügelbrett auszuklappen. Auch hier richtet sich die Temperatur des Bügeleisens nach dem Stoff, aus dem das Dirndl genäht ist. Wer sich nicht sicher ist, schaut auf dem Waschzettel nach, der in jedem Kleidungsstück Stoffart und Behandlung verrät. Sind wertvolle Stickereien auf dem Dirndl, sollte ein Leinen- oder Baumwolltuch griffbereit liegen.

Mit diesem werden die empfindlichen Stellen abgedeckt, bevor sie mit dem Bügeleisen nur gedämpft werden: Dafür die Dampfdrucktaste am Bügeleisen betätigen, das Bügeleisen aber nur einige Zentimeter über dem Stoff schweben lassen. Das Tuch – ein sauberes Geschirrtuch reicht aus – sorgt dafür, dass es keine Wasserflecken auf dem Stoff gibt und die Stickereien und Borten geschützt sind. Das Ausbügeln der Falten am Rock gelingt gut, wenn dieser entweder über dem Ärmelbrett oder der Spitze des Bügelbrettes Stück für Stück mit der Bügeleisenspitze gebügelt wird. Werden die Falten plattgebügelt, verliert der Rock am Dirndl seinen Schwung. Das Gleiche gilt für die Schürze: Die Falten ordentlich ausbügeln und darauf achten, dass die Bänder wirklich glatt werden.

Mit Geduld und Ruhe

Wird mit genügend Zeit und Geduld die Bluse und das Dirndl gebügelt, wird alles perfekt. Wer sich dagegen unsicher ist, sollte das Dirndl in die Reinigung geben und holt es glatt und frisch wieder ab.


Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Finanzierung bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.